Leistungsangebot

 

  • Kostenlose Probenabholung in der gesamten Steiermark

 

 

  • Kostenfreies Bereitstellen von Probenabnahmematerial für alle Einsender
    Formulare zur Bestellung finden Sie hier

 

  • Elektronische Anforderung: Wir stellen Ihnen das technische Equipment gratis zur Verfügung. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
    Frau Zach – Tel. 0316 – 712176 DW 14

 

  • Weiterleitungsservice von Proben an Fremd-Institute für Spezialanalysen
    Gerne leiten wir auch Ihre Proben an andere Labore im Raum Graz weiter (z.B. LKH- Univ.Klinikum Graz, BHB, Hygiene Institut, …)
    Bitte beachten Sie, dass dieser Transport allerdings erst am folgenden Werktag morgens erfolgt und daher die Haltbarkeit der Analysen insbesonders bei Einsendungen am Freitag und vor Feiertagen zu beachten ist. Bei Hinweis auf dem Versandsackerl werden empfindliche Probenmaterialien von uns tiefgefroren und ebenso weitergeleitet.

 

  • Notfallanalytik – dringende Proben werden sofort analysiert und Befunde schnellstmöglich übermittelt.

 

  • Rasche und unkomplizierte Befundübermittlung via Mailbox (DaMe bzw. Medicalnet), Fax und Postversand.
    Wir informieren unsere Zuweiser sofort über hochpathologische Meßwerte.
    Ein Befundserver für unsere zuweisenden Ärzte befindet sich gerade im Aufbau und steht in Kürze zur Verfügung!

 

  • Probenarchivierung bis zu 10 Tagen um Nachanforderungen oder Wiederholungsmessungen (nach Maßgabe vorgegebener Stabilitätskriterien) anbieten zu können.

 

 

  • Abrechnung mit allen Krankenkassen, Einsendern und Patienten
    Weiters Verrechnung von Hepatitis B-Impftiterkontrollen (für medizinisch exponierte Patienten) direkt mit der AUVA.

 

  • Blutabnahmen an unseren Standorten Leoben und Graz

 

 

 

Elektronische Anforderung

Seit Juni 2018 können wir Ihnen als Einsender unsere elektronische Anforderung, genannt Secure Order, anbieten. Ein durch uns entwickeltes, anwenderfreundliches Programm, welches optimal an Ihre Ordinationsabläufe angepasst werden kann. Die meisten Nutzer von Secure Order bestätigen, dass das Programm die Arbeit in der Ordination vereinfacht und beschleunigt.

 

Voraussetzungen

Für unseren Etikettendrucker und die Secure Box benötigen wir:

  • 2 Stromanschlüsse
  • Netzwerkanschluss
  • stabile Internetverbindung – hier gilt, je schneller die Verbindung, desto schneller die Secure Order

Dauer

Für Installation und Einschulung sind ca. 2 ½ – 3 Stunden einzuplanen (die Einschulung sollte nach Möglichkeit außerhalb der Ordinationszeiten stattfinden).

Kosten

Die Kosten für die benötigte Hard- und Software, sowie die Installation vor Ort, trägt das Labor Tiran für Sie. Auch eine umfangreiche Einschulung ist in unserem kostenlosen Service für Sie inkludiert.

Betreuung

Wir unterstützen Sie nicht nur bei der Umstellung auf das neue Einsendungsmodell, sondern sind auch bemüht, Sie in einem fortlaufenden reibungslosen Ablauf zu betreuen.

Unsere Mitarbeiterinnen im Sekretariat stehen Ihnen unter 0316/712176 in der Zeit von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr für Fragen zur Verfügung.

Weiters bieten wir unser Fernwartungsprogramm Anydesk an, welches Sie durch einen einmaligen Download unkompliziert auf Ihrem Rechner installieren können. Anydesk bietet uns die Möglichkeit via Fernwartung auf Ihrem PC Präsentationen und Hilfestellungen durchzuführen.

 

 

Sie haben Interesse?!

Um weitere Informationen zu erhalten, oder einen Installationstermin zu vereinbaren, melden Sie sich bitte bei Frau Rucker unter

0316/712176 DW 16 oder auch gerne

per Mail – rucker@labor-tiran.at

 

 

 

 

Helpdesk für elektronische Anforderung

Derzeit liegen keine Störungen vor.

 

 

 

 

Download/Links

Hier finden Sie Formulare und Informationsblätter zum Download und Ausdruck, sowie diverse Links:

Bestellformulare

Materialbestellformular für Proben- und Blutabnahme

Materialbestellformular FA für Pädiatrie

Übersicht Blutabnahmematerialien

 Übersicht Blutabnahmematerialien Pädiatrie

 

Informationsblätter

Zusammenfassung wichtiger Krankenkassen-Verrechnungskriterien

Information zu Genanalysen

 Anforderung für Genanalysen (inkl. Einverständniserklärung)

Mutter-Kind-Pass Untersuchungen

Information Medikamentenspiegel

 

AUVA und Arbeitsmedizin

AUVA Informationsblatt – Hepatitis B – Impfungen

AUVA Informationsblatt – Hepatitis B – Liste der Hochrisikogruppen

AUVA Immunitätsuntersuchung – Hepatitis B

Nähere Informationen zu Hepatits B- Impfung zur Verhütung von Berufskrankheiten finden Sie auf der AUVA Webseite

Untersuchungsformular für arbeitsmedizinische Untersuchung (lt. VGÜ 2014)

Übersicht arbeitsmedizinische Laboruntersuchungen (lt. VGÜ 2014)

 

Datenschutz

 Einwilligungsformular Zweitbefund

 

Verrechnung

 Lastschriftenmandat